Preschool in Port St Johns – Kindergarten auf afrikanische Art

Auf meiner Reise durch Südafrika habe ich einen Tag in einem „Kindergarten“ in Port St. Johns an der Wild Coast verbracht. Das war eine unheimlich spannende Erfahrung und gab mir viele Denkanstöße mit auf den Weg. Dort werden 60 Kinder von 2 – 6 Jahren in einem Raum, der als Essens- und Unterrichtsraum dient und auf dem Spielplatz, mit der wohl schönsten Aussicht die man sich vorstellen kann betreut.
Es gibt ein! Plumpsklo hinter dem Haus, für alle.

An guten Tagen gibt es zwei Mahlzeiten, ein Frühstück was von zuhause mitgebracht wird und einen Brei zum Mittag. Manche Kinder haben einen Fußweg von zwei Stunden, den sie alleine oder in kleinen Gruppen zurücklegen müssen.

Es arbeiten dort zwei „Teacher“ die eigentlich weder ein Studium, noch eine Ausbildung haben. Bezahlt werden sie auch nicht. Aber sie lieben was sie tun und üben ihren Beruf mit viel Leidenschaft und Engagement aus.

Die Einrichtung ist nicht staatlich und erhält keine Unterstützung von der Regierung. Sie wird von einem sozialen Projekt und durch ehrenamtliche Helfer unterstützt.

Das hört sich alles sehr erschreckend an, aber: Die Kinder sind glücklich, clever und haben viel Spaß!
Nicht allein unsere Lernräume, unsere Spielsachen und „Lehrpläne“ sind entscheidet für den weiteren Weg. Wichtig sind die Menschen mit denen wir beisammen sind und die Erfahrungen und Entdeckungen des Alltags, die jeden Tag neu, spannend und lehrreich machen können.

Wer gerne mehr erfahren möchte oder helfen möchte findet Informationen unter: Amapondo Children’s Project und bei Facebook.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s